Infos über Stipendienprogramm in Deutschland:
(Hospitationen oder Fortbildungskurse des Pädagogischer Austauschdienst - PAD) 
ALLE Bedingungen müssen erfüllt sein:
SPRACHNIVEAU B2/C1!, Berufsanfänger mit 3 Jahren Unterrichtserfahrung, mind. einmalige Teilnahme an deutschsprachiger Fortbildung in Indonesien, aktuell Deutsch unterrichten (ca. 15 Wochenstunden, Alter der Schüler: zwischen 10 und 18 Jahren),aktiv, interessiert, motiviert und kommunikativ, innerhalb der letzten zwei Jahre nicht an einer Fortbildung in Deutschland teilgenommen haben!
Die Bewerberinnen und Bewerber müssen Offenheit und Eigeninitiative mitbringen und später ihre Erfahrungen an Kollegen weitergeben. Die Bewerbungsunterlagen gibt es bei LeiterInnen der IGBJI-Zweigverbände/MGMPs.
Wer ALLE Bedingungen erfüllt, kann Kontakt aufnehmen mit Frau Eka (Ekadewi.Indrawidjaja@Jakarta.goethe.org) und ein Empfehlungsschreiben vom IGBJI bekommen.
Viel Erfolg!nfos über Stipendienprogramm in Deutschland:
(Hospitationen oder Fortbildungskurse des Pädagogischer Austauschdienst - PAD) 
ALLE Bedingungen müssen erfüllt sein:
SPRACHNIVEAU B2/C1!, Berufsanfänger mit 3 Jahren Unterrichtserfahrung, mind. einmalige Teilnahme an deutschsprachiger Fortbildung in Indonesien, aktuell Deutsch unterrichten (ca. 15 Wochenstunden, Alter der Schüler: zwischen 10 und 18 Jahren),aktiv, interessiert, motiviert und kommunikativ, innerhalb der letzten zwei Jahre nicht an einer Fortbildung in Deutschland teilgenommen haben!
Die Bewerberinnen und Bewerber müssen Offenheit und Eigeninitiative mitbringen und später ihre Erfahrungen an Kollegen weitergeben. Die Bewerbungsunterlagen gibt es bei LeiterInnen der IGBJI-Zweigverbände/MGMPs.
Wer ALLE Bedingungen erfüllt, kann Kontakt aufnehmen mit Frau Eka (Ekadewi.Indrawidjaja@Jakarta.goethe.org) und ein Empfehlungsschreiben vom IGBJI bekommen.
Bis 28.02.2017 (!) müssen alle Unterlagen VOLLSTÄNDIG (mit Empfehlung vom IGBJI!) im GI Jakarta bei Elia Sandra (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.org) vorliegen, dann folgen Telefoninterviews. Unvollständige oder verspätete Bewerbungen können leider nicht akzeptiert werden.
Viel Erfolg!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren