Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
das IDV-Arbeitstreffen 2015 in Lübeck ist schon seit einer Woche – leider – vorbei! Die Ergebnisse dieses dreitägigen, sehr erfolgreichen, produktiven Treffens, an dem 84 Delegierte aus 70 Ländern weltweit teilnahmen, sind in der Form eines Kurzberichts mit Bildern und Text verstetigt. Der Link zum Kurzbericht ist unter http://idvnetz.org/aktuelles/idv-arbeitstreffen-2015-in-luebeck abrufbar. Auf der Webseite der Deutschen Auslandsgesellschaft (link zum Kurzbericht) befinden sich ebenfalls Links zu den Fachvorträgen und Workshop-Ergebnissen samt einer Fotogalerie. Ich wünsche Ihnen/euch allen eine angenehme Lektüre!
 
Zugleich möchte ich Ihnen mitteilen, dass die Vertreter/innen/versammlung am 31. Juli die vorgeschlagenen Satzungsänderungen angenommen hat, sodass der IDV nunmehr die geschlechtergerechte Bezeichnung „Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband“ erhalten hat. Die Sigle „IDV“ bleibt dabei unverändert.
 
Mit vielen Grüßen vom IDV
 
Geraldo (de Carvalho)
 
Geraldo de Carvalho
Schriftleiter des Internationalen Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverbands (IDV)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!